skipperguide englisch
skipperguide englisch

Single Blog Title

This is a single blog caption

KÄPT´N KLÜNDER – Besan-Schut

Gebaut ehemals als Besan-Schut 1907 bei D.W. Kremer & Sohn in Elmshorn. In Auftrag gegeben von Johann Heinrich Bröhan, Schiffer aus Estebrügge, getauft auf den Namen Marie Bröhan. Von 1907 bis 1975 verschiedene Eigner im Alten Land, Hamburg, Husum und Dornbusch. 1957 bei Eimers in Wischhafen höher gebaut, 1965 bekommt das Schiff seine 3. Maschine. Seit 1975 zunächst als Frachtschiff, später als Privatfahrzeug in Fahrt für Karl Meyer, Wischhafen. Neuer Name Käptn Klünder, Heimathafen Hamburg, später Dornbusch. Neuer Eigner seit 2010 ist der Verein zur Erhaltung von Käptn Klünder.

Charterfahrten für Vereinsmitglieder (max. 55 Personen) oder auf Anfrage.

Heimathafen Dornbusch
Verein zur Erhaltung von Käptn Klünder
Telefon: Klaus-Dieter Schradiek 0 41 43 / 55 47

Leave a Reply

Zurück